Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Natalia Ehlerding, Klarheitscoach

 

 

 

 Was ist Kunsttherapie?

 

In der Kunsttherapie setzt sich der Mensch mit sich selbst auseinander. Man muss dazu nicht malen können! Mit Farben und Formen können Gefühle und das, was einen belastet, ausgedrückt und sichtbar gemacht werden. Das hilft, Probleme gezielt zu bearbeiten und Lösungen zu finden.

 

Der Kunsttherapeut begleitet den Schaffensprozess mit Gesprächen und hilft dabei, verlorenes Selbstvertrauen wieder aufzubauen und innere Stärke zu erlangen, um aus Krisen gestärkt hervorzugehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Gesprächstherapie?

 

In der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach Rogers steht der ganzheitliche Mensch mit seinen Gefühlen und Bedürfnissen im Mittelpunkt. Wie sieht dein Lebensumfeld aus? Wo hakt es? Was behindert dich? Was beflügelt dich? Was kannst du ändern? Wusstest du, dass du die Lösung bereits in dir trägst?

Du gestaltest aktiv dein Leben und richtest es positiv nach vorne aus. Der Therapeut leistet dir dabei Hilfestellung.

 

Sowohl Gesprächs- als auch Kunsttherapie werden angewandt

  • in schwierigen Lebenssituationen
  • bei Belastungen z.B. Partnerkonflikte, Trennung, Mobbing, Todesfall
  • um Lebensziele (wieder) zu finden
  • bei psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Depressionen, Angststörungen, Essstörungen oder bei Krebserkrankungen

 

Ich freue mich darauf, dich auf deinem persönlichen Weg begleiten und unterstützen zu dürfen!

Mache dich auf den Weg!

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?